Alle Jahre wieder freuen wir uns auf die beliebtesten Weihnachtslieder. Ob auf dem Weihnachtsmarkt, zu Hause auf der Couch oder beim Einkaufen im Supermarkt, der Klang der weihnachtlichen Lieder bringt uns sofort in eine festliche Stimmung und lässt uns und mit den Füßen wippen oder leise mitsummen. Über die Jahrzehnte sind viele Weihnachtslieder entstanden, einige Lieder sind sogar noch viel älter. Egal, ob klassische Weihnachtslieder oder moderne Versionen aus der Rock- und Popmusik, eines haben alle Songs gemeinsam: sie machen uns fröhlich!

Im Folgenden findest du eine Übersicht der 15 beliebtesten englischsprachigen Weihnachtslieder.

1. Last Christmas (Wham!)

Entweder man liebt «Last Christmas» von Wham! oder man hasst das Lied. Ein Weihnachten ohne Last Christmas ist jedoch kaum noch vorzustellen. Der von George Michael komponierte Song wurde erstmals im Jahre 1984 veröffentlicht und erscheint seitdem jedes Jahr wieder in den Charts. Er hat sich zu einem der Klassiker der populären Weihnachtsmusik entwickelt und ist der erfolgreichste Song in der Geschichte der englischen Charts, der es nie auf Nummer 1 geschafft hat. Diese Position ging 1984 an Band Aid.

2. Silent Night

Für viele Engländer ist «Silent Night» ein absoluter Klassiker. Umso überraschter dürften sie sein zu erfahren, dass es sich hierbei um ein österreichisches Weihnachtslied handelt. «Stille Nacht», heilige Nacht» wurde 1818 von Franz Xaver Gruber komponiert. Im Jahr 2011 wurde Silent Night sogar von der UNESCO zum immateriellen Weltkulturerbe erklärt.

3. Driving home for Christmas (Chris Rea)

Die Idee für den Song «Driving home for Christmas» kam Chris Rea als er in der Weihnachtszeit im Stau feststeckte und darüber nachdachte, dass es vielen anderen Menschen sicher auch so geht. Der Song blieb zunächst unveröffentlicht. Als 1986 Van Morrison anfragte, entschied sich Chris Rea den Song selbst zu veröffentlichen. In den 2000ern hat sich der Song zu einem Klassiker entwickelt.

4. White Christmas

Das Weihnachtslied «White Christmas» wurde 1940 von Irving Berlin komponiert und zwei Jahre später mit Bing Crosby als Sänger veröffentlicht. Die Version gilt mit geschätzten 50 Millionen verkauften Einheiten als die meistverkaufte Single aller Zeiten.

5. Jingle Bells

«Jingle Bells» ist eigentlich kein Weihnachtslied, sondern ein Winterlied, das von Pferdeschlittenrennen handelt. Komponiert wurde das Lied 1850 vom amerikanischen Komponisten James Lord Pierpont unter dem Titel «The One Horse Open Sleigh». 1859 wurde das Lied erneut veröffentlicht, diesmal unter dem bis heute bekannten Namen Jingle Bells, or The One Horse Open Sleigh. Obwohl Weihnachten im Text nicht vorkommt, ist Jingle Bells heute eng mit Weihnachten verbunden.

6. All I want for Christmas is you (Mariah Carey)

1994 veröffentlichte die amerikanische Sängerin und Songwriterin Mariah Carey den Song «All I want for Christmas is you» als Lead-Single ihres Weihnachtsalbums «Merry Christmas». Seitdem wurde der Song von vielen Künstlern kopiert. Inzwischen gilt «All I want for Christmas is you» als einer der wenigen modernen Songs, der es unter die Weihnachtsklassiker geschafft hat.

7. We wish you a merry Christmas

«We Wish You a Merry Christmas» ist ein traditionelles englisches Weihnachtslied aus dem West Country in England, das bis auf das 16. Jahrhundert zurückgeht. Das Lied hat seinen Ursprung in der einer englischen Tradition: Reiche Gemeindemitglieder gaben am Heiligabend Weihnachtsleckereien an die Carolers (Sänger) – etwa Feigenpudding, der den heutigen Christmas Pudding ähnelte.

8. Have yourself a merry little Christmas

Das Weihnachtslied wurde 1943 von den amerikanischen Komponisten und -textern Hugh Martin und Ralph Blane für den Musicalfilm Meet Me in St. Louis geschrieben und im Film von Judy Garland gesungen. Das Lied ist heute eines der populärsten Weihnachtslieder in den USA.

9. Rudolph, the Red-Nosed Reindeer

Das Weihnachtslied basiert auf der Geschichte eines Malbuchs für Kinder von Johnny Marks und erzielte 1949 in der Interpretation von Gene Autry einen riesigen Erfolg. Es gab mehrere Verfilmungen der Geschichte, darunter 1998 auch ein Zeichentrickfilm in Spielfilmlänge.

10. Winter Wonderland

Das englische Weihnachtslied «Winter Wonderland» wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Felix Bernard komponiert, der Text stammt von Richard B. Smith. Die erste Aufnahme stammt aus dem Jahr 1934 von Richard Himber und dem His Ritz-Carlton Orchestra.

11. Santa Baby

«Santa Baby» wurde 1953 von Joan Javits und Philip Springer geschrieben und ist eines der wenigen englischsprachigen Weihnachtslieder, das von einer Frau geschrieben wurde. Im Lied singt eine Frau von den extravaganten Geschenken, die sie sich für Weihnachten wünscht – darunter einen Zobelpelz, eine Yacht und Christbaum-Schmuck von Tiffany. Der Song wurde ursprünglich von Eartha Kitt gesungen.

12. Joy to the world

«Joy to the World» ist eines der beliebtesten und bekanntesten Weihnachtslieder in den angelsächsischen Ländern. Den Text verfasste Isaac Watts im Jahre 1719 nach dem zweiten Teil des Psalms 98 der Bibel.

13. Do they know it’s Christmas?

«Do they know it’s Christmas» ist ein Lied von Band Aid aus dem Jahr 1984, das von Bob Geldof und Midge Ure geschrieben wurde. Das Lied entstand als Reaktion auf eine Reportage über die Hungersnot in Äthiopien, die Bob Geldorf im englischen Fernsehen gesehen hatte. Geldorf kontaktierte daraufhin Midge Ure und gemeinsam kam ihnen der Gedanke, selbst einen Song zu schreiben und die Einnahmen zu spenden. Zahlreiche berühmte Künstler unterstützten das Projekt.

14. USA for Africa – We are the world

«We Are the World» ist ein Lied aus dem Jahr 1985, das von Michael Jackson und Lionel Richie geschrieben wurde. Die Single zählt zu den meistverkauften Singles aller Zeiten, sie verkaufte sich insgesamt über 20 Millionen Mal. Inspiriert wurde der Song von dem englischen Benefiz-Lied „Do they know it’s Christmas“. Der amerikanische Sänger Harry Belafonte entschied eine amerikanische Version von Band Aid zu gründen und Geld für die Opfer der Hungersnot in Äthiopien 1984–1985 einzunehmen.

15. Let it snow

Let It Snow! Let It Snow! Let It Snow! Ist ein Popsong aus dem Jahr 1945 von Sammy Cahn und Jule Styne. Obwohl Weihnachten in dem Lied nicht vorkommt entwickelte sich der Song zu einem der bekanntesten amerikanischen Weihnachtslieder. Der Song wurde zuerst von Vaughn Monroe veröffentlicht und führte 1946 bereits die Billboard Pop Charts an. Es gibt viele Versionen des Songs, eine der bekanntesten stammt von Dean Martin.

Englische Weihnachtslieder kannst du auf Amazon kaufen – entweder als Single oder in Form eines Weihnachtsalbums. Auf dem Album „Die Hit Giganten – Best of Christmas“ findest du so ziemlich alle gelisteten Lieder wieder und noch viele mehr.

Noch nicht genug von Weihnachten? Unsere Nachbarn die Briten haben einige andere Weihnachtstraditionen als wir. Finde heraus, wie die Briten Weihnachten feiern.

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn!

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: