South West England – Der sonnige Süden

 

Die Region South West England befindet sich wie der Name schon sagt im Südwesten des Landes. Die Region ist aufgrund ihrer atemberaubenden Küstenlandschaften, herrschaftlichen Landsitze und ehrwürdigen Kathedralen bei Touristen sehr beliebt. Hier finden Sie herrliche weiße Klippen, endlose Sandstrände und farbenfrohe Gärten. Nach einem Bad im Meer oder einem Besuch einer englischen Burg, können sie ein Bier in Pub genießen und die Gastfreundlichkeit der Engländer erleben. Besonders beliebt bei Engländern und Touristen sind die Grafschaften Gloucestershire, Dorset, Somerset, Devon und Cornwall sowie die Städte und Hafenbäder Bath, Bristol, Swindon, Poole, Bournemouth und Torbay. Ihren Verwaltungssitz hat die Region in der Hafenstadt Plymouth.

Somerset, Dorset, Bath & Bristol
Zu den touristischen Highlights der grünen Heckenlandschaft Somerset zählen der mythenumwobene Ort Glastonbury, wo auch einmal im Jahr das berühmte Glastonbury Musik-Festival stattfindet, sowie die spektakulären Felsenabgründe der Cheddar-Schlucht.Im Norden der Grafschaft finden Sie raue Küsten, urwaldähnliche Täler und malerische Fischerdörfer. Darüber hinaus befindet sich hier der Nationalpark Exmoor, Lebendraum freilebender Ponys. Im Osten Somersets liegt die Universitätsstadt Bath, die vor allem für ihre römischen Bäder und die elegante Architektur aus dem 18. Jahrhundert bekannt ist. Bath wird nicht umsonst von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft. Nur 15 Kilometer entfernt befindet sich die größte Stadt im Westen Englands, Bristol. Das einst vom Handel und der Seefahrt geprägte Bristol liegt am Fluss Avlon und zählt heute zu den schönsten und beliebtesten Städten Englands.

Devon & Cornwall
Devon ist die größte und zugleich am dünsten besiedeltste Grafschaft im Südwesten Englands. Die Nordküste bietet ein atemberaubendes Naturschauspiel aus steilen Klippen, unzähligen Buchten und endlosen Stränden. Die Orte Woolacombe, Sauton Sands und Westward Ho! ziehen aufgrund ihrer hohen Wellen jedes Jahr Surfer aus ganz England an. Spektakulär ist auch die Hartland-Halbinsel, wo die tosende See gegen die steilen Felsen brandet. Die Erde ist licht rötlich und die Gesteinsformationen aus Rotsandstein stammen noch aus dem Erdzeitalter. Im Inland prägen Felder, Wiesen und Weiden, die durch hohe Buschhecken getrennt sind, das Bild von Devon. Die größten Städte der Grafschaft sind Plymouth und Exeter.

Die Südküste Cornwalls hat eine etwa 100 Kilometer lange Küstenlinie mit zahlreichen Kurven, Meeresbuchten, kleinen Inseln, Fjorden und Süßwasserarmen. Entlang der Küste finden sich viele malerische Fischerdörfer mit bunten Segel- und Jachthäfen. Die Nordküste ist hingegen wild und rau. In der Burgruine hoch über dem Tintagel soll sich König Arthur aufgehalten haben und der lebendige Fischerort St Ives zieht jedes Jahr die meisten Künstler und Touristen in der Region an. Aufgrund des milden Klimas Cornwalls finden sich hier viele Palmen und auch malerische Gartenlandschaften.

Packliste

Reiseangebote

Informieren Sie sich über unsere Angebote für Reisen nach England. Von Städtereisen bis hin zu Familienreisen - wir haben für jeden das passende Angebot.

>> Zu den Angeboten
Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other