Sehenswürdigkeiten Sheffield

Sheffield

Sheffield liegt östlich des Peak Districts und ist bereits seit dem Mittelalter für seine Stahlerzeugnisse bekannt. Zunächst wurden hier Messer und Klingen hergestellt, ab dem 16 Jahrhundert auch Besteck und seit Beginn des 20. Jahrhunderts steht Sheffield für Innovationen bei der Edelstahltechnik. Der Niedergang der Stahlindustrie traf Sheffield hart. Viele Arbeiter verloren ihre Jobs und Fabriken mussten schließen. Trotzdem zählt Sheffield auch heute noch zu den bedeutendsten englischen Großstädten. Das hat die Stadt vor allem ihrem Dienstleistungssektor und den beiden Universitäten zu verdanken, an denen mehr als 500.000 Studenten eingeschrieben sind. Das Stadtbild ist noch immer industriell geprägt, aber aufgrund der Sanierung des Zentrums in den letzten Jahren, gibt es dennoch einige interessante Sehenswürdigkeiten in Sheffiel.

 

Sehenswürdigkeiten in Sheffield

  • Gold Route: Die Gold Route führt von der Großplastik aus Stahl am Bahnhof (The Cutting Edge) zu neugestalteten Plätzen mit Kunstwerken wie den Peace Gardens (die Glocke ist ein Geschenk der Partnerstadt Bochum).
  • Winter Garten: Ein modernes Gewächshaus mit Pflanzen aus der ganzen Welt.
  • Millenium Galleries: Museum mit bedeutenden Kunstsammlungen.
  • Graves Gallery: Beherbergt britische Malerei seit dem 16 Jahrhundert sowie moderne britische Kunst.
  • Kelham Island Museum: Gibt einen Einblick in die Vergangenheit der Metall verarbeitenden Industrie.
  • Abbeydale Industrial Hamlet: Hier gibt es einen Stahlofen von 1830 sowie alte Anlagen zur Herstellung von Messern zu sehen.

Packliste

Reiseangebote

Informieren Sie sich über unsere Angebote für Reisen nach England. Von Städtereisen bis hin zu Familienreisen - wir haben für jeden das passende Angebot.

>> Zu den Angeboten
Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: