Follow my blog with Bloglovin
Auch wenn ich in meinem Leben nur eine Handvoll Rosamunde Pilcher Filme geschaut habe, bin ich der festen Überzeugung, dass diese zu meiner Faszination für Großbritannien beigetragen haben. Insbesondere die einzigartige Küstenlandschaft Cornwalls und die schönen Cottages und Herrenhäuser haben einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen.

Die Filme vermitteln das Gefühl einer heilen Welt, denn auch wenn es kleinere Hindernisse in den Liebesgeschichten aus dem Weg zu räumen gilt, gibt es am Ende doch immer ein Happy End. Und das in dieser traumhaften Kulisse.

Wer war Rosamunde Pilcher?

Rosamunde Pilcher war eine britische Schriftstellerin, die 1924 in Lelant, Cornwall, geboren wurde und 2019 im stolzen Alter von 94 Jahren in Schottland verstarb. Sie wuchs bei ihrer Mutter auf, während ihr Vater in Burma als Marineoffizier diente. Nach ihrem Schulabschluss 1942 trat sie dem freiwilligen Dienst Woman’s Royal Naval Service und arbeitete ab 1943 bis zum Ende des 2. Weltkrieges als Sekretärin in Indien.

In den 1940er Jahren begann sie unter dem Pseudonym Jane Fraser Kurz- und Liebesgeschichten zu schreiben. Da sie keinen Platz für einen Schreibtisch hatte, schrieb sie am Küchentisch sitzend. Ihr großer Durchbruch kam aber erst im Jahr 1987 mit dem Roman der «The Shell» (Deutsch: Die Muschelsucher*). Mit mehr als 60 Millionen verkauften Büchern weltweit zählt sie zu den erfolgreichsten Autorinnen der Gegenwart.

Rosamunde Pilcher privat

Der Krieg prägte sie ihr leben lang. Die verlor ihre große Liebe an der Front und musste mit anschauen, wie ihr Vater schwer verletzt wurde. Entsprechend fehlte ihr das menschliche Vertrauen und sie wirkte auf andere eher kühl. Ihre Bücher gaben ihr und ihren Lesern eine Rückzugsmöglichkeit in eine friedliche und romantische Welt.

1946 heiratete sie den schottischen Textilunternehmer Graham Pilcher, mit dem sie über 60 Jahre verheiratet war. Zusammen zogen sie vier Kinder auf, die ihnen wiederum 14 Enkelkinder schenkten, und lebten in Longforgan Schottland. Auch einer ihrer Söhne, Robin, schlug den gleichen Weg ein wie Rosamunde Pilcher und wurde Romanautor. 2019 verstarb Rosamunde Pilcher im Alter von 94 Jahren.

Rosamunde Pilcher Bücher

30 Bücher hat Rosamunde Pilcher verfasst. Allein von ihrem ersten großen Roman «Die Muschelsucher» verkaufte die Britin mehr als 1,7 Millionen Exemplare in Deutschland. Auch ihre anderen Romane wie «Lichterspiele», «Sommer am Meer» oder «Wintersonne» fanden in Deutschlanden reißenden Absatz und kein Publikum blieb ihr so treu wie das Deutsche.

Ihre Bücher spielen meist im südenglischen Cornwall, wo Rosamunde Pilcher geboren wurde, oder in ihrer Wahlheimat Schottland. Die Geschichten handeln von Liebe und oftmals tragischen Schicksalsschlägen, enden jedoch immer mit einem Happy End.

Hier eine Übersicht der wohl erfolgreichsten Romane von Rosamunde Pilcher in chronologischer Reihenfolge:

Die Muschelsucher
101 Bewertungen
Die Muschelsucher
Penelope Keeling kann zurückblicken auf ein langes und bewegtes Leben. Ihr liebster Besitz: ein Gemälde mit dem Titel «Die Muschelsucher», das ihr Vater einst malte. Als ihre Kinder erfahren, dass das Werk mittlerweile ein Vermögen wert ist, entbrennt ein heftiger Streit darum. Doch Penelope kann sich nicht von dem Bild trennen.
Karussell des Lebens: Roman
74 Bewertungen
Karussell des Lebens: Roman
Prue Shackleton kann die Ermahnungen ihrer Mutter nicht mehr hören. Statt sich um einen vielversprechenden Heiratskandidaten zu kümmern, fährt sie kurz entschlossen zu ihrer exzentrischen Tante ans Meer. In der einsamen Landschaft Cornwalls findet Prue Ruhe und Abstand. Doch damit ist es vorbei, als sie dem jungen Künstler Daniel begegnet.
Lichterspiele: Roman
19 Bewertungen
Lichterspiele: Roman
Ihren Vater hat Emma Litton niemals richtig kennengelernt. Was für ein Mensch ist dieser weltberühmte Maler, den sie ein Leben lang immer nur aus der Ferne sehnsüchtig bewunderte? Emma ist sich sicher: Glücklich kann sie nur werden, wenn sie sich endlich einen Platz im Herzen ihres Vaters erobert. Also zieht zu ihm nach Cornwall.
September: Roman
134 Bewertungen
September: Roman
September ist die Zeit glänzender Jagdgesellschaften und Bälle. Anlässlich einer großen Party, die Verena Steynton für ihre Tochter veranstaltet, kehrt die bildschöne Pandora nach Strathcroy ins schottische Hochland zurück. Zwanzig Jahre zuvor war die Schwester von Lord Archie Balmerino über Nacht aus ihrem Heimatort verschwunden.
Sommer am Meer: Roman
79 Bewertungen
Sommer am Meer: Roman
Nach dem Tod ihres Mannes kehrt die junge Witwe Virginia zum ersten mal seit Jahren in ihren Heimatort in Cornwall zurück, um dort den Sommer zu verbringen. In einem abgeschiedenen Haus am Meer will sie mit ihren beiden Kindern Ruhe finden. Doch damit ist es vorbei, als sie ihrer Jugendliebe Eustace Philips wieder begegnet.
Stürmische Begegnung: Roman
30 Bewertungen
Stürmische Begegnung: Roman
Am Sterbebett ihrer Mutter erfährt Rebecca Bayliss, dass sie eine Familie hat, von der sie bisher nichts ahnte. Im Heimatort der Mutter an der malerischen Küste Cornwalls sucht und findet Rebecca die Menschen, die zu ihr gehören und ihr doch fremd sind. Und mit ihrem gutaussehenden Cousin Eliot verbindet sie bald mehr als nur Verwandtschaft.
Wechselspiel der Liebe
26 Bewertungen
Wechselspiel der Liebe
Fast jede Familie hat ein Geheimnis zu verbergen: Die junge Flora Waring erfährt, dass sie eine Zwillingsschwester hat. Sie entdeckt einen Menschen, der ihr äußerlich gleicht, aber viel leichtfertiger und unkonventioneller als sie lebt. Und Floras Welt steht Kopf, als sie Tony Armstrong, den früheren Verlobten ihrer Schwester, kennenlernt.
Wilder Thymian: Roman
35 Bewertungen
Wilder Thymian: Roman
Vor Jahren hat Oliver seine Geliebte Victoria wegen einer anderen verlassen. Plötzlich steht er unvermutet wieder vor ihrer Tür, im Arm seinen zweijährigen Sohn. Trotz großer Zweifel lässt Virginia sich erneut auf Oliver ein. Doch ihr erster gemeinsamer Urlaub in einem schottischen Schloss verwandelt sich in eine Odyssee der Gefühle und Leidenschaften.
Schlafender Tiger
20 Bewertungen
Schlafender Tiger
In wenigen Wochen soll Selina den erfolgreichen Anwalt Rodney heiraten. Das Hochzeitskleid ist bereits gekauft, doch dann stößt Selina plötzlich auf ein Lebenszeichen ihres totgeglaubten Vaters. Überstürzt verlässt sie London, um die Spur zu verfolgen. Auf der spanischen Insel San Antonio begegnet sie schließlich dem Mann, der ihr Vater sein soll.
Schneesturm im Frühling
36 Bewertungen
Schneesturm im Frühling
Die Hochzeitsvorbereitungen sind bereits in vollem Gange, doch Caroline hat ihre Zweifel. Auf einer Reise nach Schottland verursacht sie dann während eines unerwarteten Schneesturms einen Autounfall. Als sie sich auf die Suche nach Hilfe und einer Bleibe für die Nacht macht, verschlägt es sie auf das Anwesen des reichen Geschäftsmanns Oliver.
Ende eines Sommers
49 Bewertungen
Ende eines Sommers
Jane lebt bei ihrem Vater, einem exzentrischen Schriftsteller, in Kalifornien. Sehnsuchtsvoll denkt sie zurück an die Sommer ihrer Kindheit auf Elvie, dem schottischen Anwesen ihrer Großmutter - und an Sinclair. Immer hat sie davon geträumt, ihn einmal zu heiraten und auf Elvie zu leben. Eines Tages kehrt sie auf Wunsch ihrer Großmutter nach Schottland zurück.
Heimkehr
148 Bewertungen
Heimkehr
Cornwall 1935. Während ihre Familie zum Vater ins ferne Ceylon zieht, bleibt die vierzehnjährige Judith Dunbar allein in England zurück. Auf einem Internat soll sie ihre Schulausbildung beenden. Judith ist alles andere als glücklich darüber. Zum Glück freundet sie sich bald mit der wohlhabenden Loveday Carey-Lewis an.
Wolken am Horizont
36 Bewertungen
Wolken am Horizont
Die junge, frisch verheiratete Laura Haverstock verbringt den Sommer auf einem idyllischen Landsitz bei Verwandten ihres Mannes Alec. Eine Krankheit und die ständige Sorge, im Schatten von Alecs Exfrau zu stehen, haben ihr in den vergangenen Monaten zugesetzt. Die Landschaft Cornwalls wirkt wie ein Zauber: Laura blüht auf, sie gewinnt neue Freunde.
Wintersonne
113 Bewertungen
Wintersonne
Nach dem Tod des ihr liebsten Menschen bricht für die Schauspielerin Elfrida eine Welt zusammen. Um über den Verlust hinwegzukommen, zieht Elfrida von London in das kleine Dorf Dibton in Hampshire. Rasch findet die warmherzige Frau Freunde unter den Dorfbewohnern.
Meine beiden Mütter
29 Bewertungen
Meine beiden Mütter
Cornwall zwischen den Weltkriegen: Die kleine Rosamunde lebt allein mit ihrer Schwester bei der Mutter. Als diese beschließt, für ein Jahr zum Vater nach Burma zu reisen, bleibt Rosamunde bei der Familie ihrer besten Freundin. Und diese Zeit wird für sie zur schönsten ihrer Kindheit. «Meine beiden Mütter» ist Rosamunde Pilchers persönlichstes Buch!

Filme von Rosamunde Pilcher

Wer die Bücher von Rosamunde Pilcher nicht gelesen hat, kennt die Geschichten spätestens seit der Fernsehproduktionen. Seit 1993 wurden für das ZDF 152 Filme produziert, die durchschnittlich von 7 Millionen Zuschauern gesehen wurden und auch in Österreich und der Schweiz ausgestrahlt wurden. Damit zählen die Rosamunde Pilcher Filme zu den beliebtesten Fernsehsendungen des ZDF.

Der erste Film «Day of Storm» war so erfolgreich, dass beschlossen wurde, weitere Filme zu produzieren. Der große Erfolg sorgte auch dafür, dass neben zahlreiche namhafte deutsche und internationale Schauspieler in den Produktionen mitspielten. Darunter Gaby Dohm, Barbara Wussow, Christiane Hörbiger und Angela Landsbury.

Touristenboom aufgrund der Filme

Die Verfilmungen führten zu einem wahren Touristenboom in Cornwall und Schottland, die als Schauplatz für die meisten Geschichten dienen. Deshalb wurden sowohl Rosamunde Pilcher als auch der ZDF-Hauptredaktionsleiter Claus Beling 2002 mit dem British Tourism Award ausgezeichnet. Die Filme haben auch dafür gesorgt, dass die Autorin in Deutschland sogar bekannter ist als in ihrer Heimat.

Ich hoffe, der Artikel hat dir gefallen! Hinterlasse doch einen Kommentar mit deinen Anmerkungen oder teile mir mit, welcher dein Lieblingsroman oder auch Fernsehfilm von Rosamunde Pilcher ist.

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn!

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: