englische Grafschaften

Englische Grafschaften

 

England ist heute in neun Regionen unterteilt: Greater London, South West England, South East England, East of England, East Midlands, West Midlands, North East England, North West England und Yorkshire. Diese wiederrum sind in Grafschaften gegliedert. Bis 1889 gab es in England 39 englische Grafschaften – auch «counties», «ancient counties» oder «historic counties» genannt.

Verwaltungstechnisch sind diese historischen Grafschaften heute ohne Bedeutung. Sie wurden abgelöst durch die zeremoniellen Grafschaften (ceremonial counties) und die Grafschaften mit Verwaltungsfunktion (non-metropolitan counties). Dennoch identifizieren sich auch heute noch viele Engländer mit den historischen Grafschaften.

 

Zeremonielle Grafschaften

Die zeremoniellen Grafschaften in England sind Gebietseinheiten, die einem Lord Lieutenant (persönliche Repräsentanten des britischen Monarchen) zugewiesen sind. Die Zuordnung der einzelnen Verwaltungsbezirke zu den 48 zeremoniellen Grafschaften wurde von der Regierung 1997 festgelegt. Die zeremoniellen Grafschaften werden häufig auch als geographische Bezeichnung verwendet.

 

Grafschaften mit Verwaltungsfunktion

Die Non-Metropolitan Counties sind Grafschaften mit echter Verwaltungsfunktion. Sie besitzen einen Grafschaftsrat (County Council) und sind in Disctricts untergliedert. Eine übliche Bezeichnung für diese Counties ist auch «Shire Counties», wobei die Endung -shire nicht in allen Namen der Grafschaften vorkommt. Seit 2009 bestehen in England 27 Non-Metropolitan Counties – also 27 englische Grafschaften mit Verwaltungsfunktion.

 

Englische Grafschaften im Überblick:

 

1. Buckinghamshire

Die Grafschaft Buckinghamshire ist nach der Universitätsstadt Buckingham benannt. Sie liegt in Südengland, etwa 60 Kilometer nordwestlich von London. Wichtigster Wirtschaftszweig der Grafschaft ist die Landwirtschaft, gefolgt von der Möbelherstellung und der Produktion pharmazeutischer Artikel. Das Wappen von Buckinghamshire zeigt einen weißen Schwan in Ketten.

2. Cambridgeshire

Sitz der Grafschaft Cambridgeshire, die in der Region East of England liegt, ist die englische Universitätsstadt Cambridge. Mehr als 800.000 Menschen leben in der Grafschaft. Die berühmtesten Personen aus Cambridgeshire sind der Politiker Oliver Cromwell, der Unternehmer Henry Royce und der englische Musiker David Gilmour von der Band Pink Floyd.

3. Cumbria

Cumbria ist eine Grafschaft im Nordwesten von England. Sie grenzt an die Irische See im Westen und die Gebirgskette Pennies im Osten an. In Cumbria befindet sich auch der bekannte Lake District National Park. Verwaltungssitz der Grafschaft, in der 500.000 Menschen leben, ist die Stadt Carlisle.

4. Derbyshire

Die Grafschaft Derbyshire liegt in den East Midlands und ist von einer bergigen Landschaft geprägt. Der größte Teil des Peak-District-Nationalparks befindet sich in Derbyshire, genauso wie ein Teil der Bergkette Pennies und des National Forest. Fast 800.000 Menschen leben in der Grafschaft, deren Verwaltungssitz Matlock ist.

5. Devon

Devon ist eine Grafschaft im Südwesten Englands, die für ihre pittoresken Küstenstädte sowie die Nationalparks Dartmoor und Exmoor bekannt ist. Größte Stadt der Grafschaft ist Plymouth, der Verwaltungssitz befindet sich jedoch Exeter. Neben den Wirtschaftssektoren Fischfang, Landwirtschaft und Bergbau sowie dem Dienstleistungs- und Finanzsektor gewinnt der Tourismus immer mehr an Bedeutung. Insbesondere die «Englische Riviera» mit den Küstenorten Torquay und Paignton ist bei Touristen beliebt.

6. Dorset

Dorset ist eine Grafschaft im Südwesten von England mit Verwaltungssitz in Dorchester. Die Grafschaft hat rund 750.000 Einwohner und verfügt über den höchsten Anteil älterer Personen in ganz Großbritannien. 25.9 Prozent der Bevölkerung ist über 65 Jahre alt. Ein Großteil der Küstenlinie wurde 2001 aufgrund seiner außergewöhnlichen geologischen Formationen zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärt.

7. East Sussex

Die Grafschaft East Sussex befindet sich im Südosten Englands und grenzt an Kent, Surrey, West Sussex und an den Ärmelkanal an. Der Verwaltungssitz von East Sussex befindet sich in Lewes. Die Grafschaft Sussex wurde 1974 in die beiden Grafschaften East Sussex und West Sussex geteilt.

8. Essex

Die Grafschaft Essex liegt in der Region East of England, nordöstlich von London. In der Grafschaft, deren Verwaltungssitz Chelmsford ist, leben mehr als 1.4 Millionen Menschen. Die University of Essex, die vor allem für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bekannt ist, befindet sich in der Stadt Colchester. Der Name Essex kommt übrigens von «Eastseaxe» (deutsch: Ost-Sachsen) und geht auf das Königreich Essex zurück.

9. Gloucestershire

Gloucestershire ist eine Grafschaft im Südwesten Englands, in der sich der Forest of Dean befindet. Verwaltungssitz der Grafschaft, in der fast 870.000 Menschen leben, ist Gloucester. Aufgrund des langen Namens ist auch die Abkürzung «Glos» gebräuchlich.

10. Hampshire

Die Grafschaft Hampshire liegt an der Südküste Englands und hat als Verwaltungssitz die Stadt Winchester. Fast 1,3 Millionen Menschen leben hier. Mit Portsmouth und Southampton, die 1997 abgetrennt wurden und inzwischen eigene Verwaltungseinheiten bilden, wären es sogar 1,8 Millionen. Die Kurzform der Grafschaft ist Hants.

11. Hertfordshire

Die Grafschaft Hertfodshire liegt in der Region East of England und nördlich von London, was sie besonders attraktiv für Pendler macht. In Hertfordshire leben etwa 1,1 Millionen Menschen. Verwaltungssitz der Grafschaft ist die Stadt Hertford. 2005 brach in einem nahe Hemel Hempstead gelegenen Öllager ein Feuer aus, das als eines der größten in Europa in Friedenszeiten gilt.

12. Kent

Kent liegt im Südosten Englands und ist durch den Eurotunnel mit Frankreich verbunden. Verwaltungssitz der Grafschaft ist Maidstone. Bei klarem Wetter kann man von den Kreidefelsen von Dover bis nach Frankreich sehen. 1,5 Millionen Menschen leben in Kent, das aufgrund seiner Vielzahl von Obstgärten und Hopfenfeldern auch „Garten Englands“ genannt wird.

13. Lancashire

Lancashire ist eine Grafschaft im Nordwesten Englands, die an die Irische See grenzt sowie an die Countys Cumbria, North Yorkshire, West Yorkshire, Greater Manchester und Merseyside. Fast 1,2 Millionen Menschen leben in Lancashire.

14. Leicestershire

Die Grafschaft Leicestershire liegt im Herzen Englands, in der Region East Midlands. Mehr als 650.000 Menschen leben in der Grafschaft, die große Teile des National Forest beherbergt. Werden die Einwohner der historischen Stadt Leicester mitgezählt, sind es sogar mehr als 1 Million Menschen. Verwaltungssitz der Grafschaft ist die Stadt Glenfield.

15. Lincolnshire

Lincolnshire ist nach North Yorkshire die zweitgrößte englische Grafschaft und liegt in der Region East Midlands. Verwaltungssitz ist die Stadt Lincoln. Die Grafschaft, in der 710.000 Menschen leben, ist vor allem landschaftlich geprägt. Lincolnshire hat einige berühmte Personen hervorgebracht – darunter Isaac Newton, Margaret Thatcher und Alfred Lord Tennyson.

16. Norfolk

Norfolk ist eine Grafschaft in der Region East of England, die im Norden an die Nordsee grenzt und über 850.000 Einwohner verfügt. Zwischen Norfolk und Lincolnshire befindet sich ein Gebiet von Salzmarschen, genannt The Wash, in dem sich ab dem fünften Jahrhundert die Angeln niederließen. Diese teilten sich später in ein «North Folk» (nördliches Volk) und «South Folk» (Südliches Volk), woraus schließlich Norfolk und Suffolk entstanden.

17. Northamptonshire

Die Grafschaft Northamptonshire (kurz: Northants) liegt im Herzen England, in der Region East Midlands. Der Verwaltungssitz der Grafschaft, in der 700.000 Menschen leben, liegt in Northampton. Mit 19 Metern verfügt Northamptonshire über die kürzeste Grenze in ganz England – es sich um die Grenze zu Lincolnshire.

18. North Yorkshire

Die Grafschaft North Yorkshire liegt in der Region Yorkshire und beheimatet zwei der elf Nationalparks von England und Wales – den North York Moors National Park und den größten Teil der Yorkshire Dales. 600.000 Menschen leben in North Yorkshire, das mit einer Fläche von 8 km² die größte Grafschaft Englands bildet.

19. Nottinghamshire

Nottinghamshire ist eine Grafschaft, die sich in der Region East Midlands und damit im Zentrum von England befindet. Verwaltungssitz der Grafschaft ist die Stadt Nottingham. In der Grafschaft leben 800.000 Menschen.

20. Oxfordshire

Die Grafschaft Oxfordshire, kurz «Oxon», liegt im Süden Englands und ist Heimat von 600.000 Menschen. Verwaltungssitz ist die berühmte Universitätsstadt Oxford, der die Grafschaft auch ihren Namen verdankt. Einer der wichtigsten Wirtschaftszweige von Oxfordshire ist der Tourismus. Zudem haben sich in der Grafschaft Motorsportfabriken, zahlreiche Verlage und Unternehmen der Biotechnologiebranche angesiedelt.

21. Somerset

Somerset ist neben den Grafschaften Dorset und Devon eines der beliebtesten Sommerziele der Engländer. Die Grafschaft liegt im Südwesten Englands und ist geprägt von einer nahezu unberührten Landschaft sowie malerischen Küstenorten. Zu den Touristenattraktionen zählen der Exmoor-Nationalpark, die West-Somerset-Eisenbahn sowie die Garten- und Parkanlagen. Somerset ist zudem bekannt für seine Cheddar- und Cider-Produktion.

22. Staffordshire

Staffordshire ist eine Grafschaft in der Region West Midlands, deren Verwaltungssitz in der Stadt Stafford liegt. Teile des National Forest liegen in der Grafschaft, in der 850.000 Menschen leben. Größere Städte sind neben Stafford Stoke-on-Trent, Burton-upon-Trent, Newcastle-under-Lyme und Tamworth.

23. Suffolk

Nordöstlich von London, an der englischen Ostküste, liegt die Grafschaft Suffolk. Zusammen mit den Grafschaften Norfolk und Cambridgeshire wird dieser Teil Englands auch East Anglia genannt, was auf die Ansiedlung der Angeln in dieser Region zurückgeht. In der Grafschaft, deren Amtssitz die Stadt Ipswich ist, leben 730.000 Menschen.

24. Surrey

Die Grafschaft Surrey liegt im Süden Englands und hat ihren Verwaltungssitz in Kingston-upon-Thames. Traditionelle Hauptstadt der Grafschaft ist hingegen Guildforf, wo sich auch die University of Surrey befindet. Aufgrund ihrer Nähe zu London, leben in der Grafschaft viele Pendler, daher ist die Bevölkerungsdichte sehr hoch. Zudem ist Surrey die Heimat vieler bekannter Musiker – darunter Phil Collins, Eric Clapton, Bryan Ferry und Ringo Star.

25. Warwickshire

In der Region West Midlands liegt die Grafschaft Warwickshire, deren Verwaltungssitz sich in der Stadt Warwick befindet. Warwickshire ist eine kleinere Grafschaft mit nur 1.975 km² Fläche und 550.000 Einwohnern. Der größte Teil der Bevölkerung lebt in der Mitte und im Norden, der industriell geprägt ist. Der südliche Teil der Grafschaft ist ländlich geprägt und wenig besiedelt.

26. West Sussex

Im Südosten Englands befindet sich die Grafschaft West Sussex, in der rund 815.000 Einwohner auf einer verhältnismäßig kleinen Fläche von 1.991 km² leben. Bis 1974 gab es noch die Grafschaft Sussex, die dann in die beiden Grafschaften East Sussex und West Sussex geteilt wurde. Der Verwaltungssitz von West Sussex befindet sich in Chichester.

27. Worcestershire

Die Grafschaft Worcestershire liegt in der Region West Midlands und grenzt im Westen an die Malvern Hills an, wo sich auch der Badeort Malvern befindet. Dieser ist bekannt, weil dort die Sportwagen Marke Morgan hergestellt wird. Die Grafschaft ist vor allem agrarisch geprägt. Worcestershire ist bekannt für den Obstanbau, insbesondere die Birnensorte Worcester Black Pear, sowie für die Porzellanherstellung und natürlich die weltberühmte Worcestershiresauce.

Packliste

Reiseangebote

Informieren Sie sich über unsere Angebote für Reisen nach England. Von Städtereisen bis hin zu Familienreisen - wir haben für jeden das passende Angebot.

>> Zu den Angeboten
Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other